Zum Inhalt springen
Linode-AMD

Linode Cloud mit AMD EPYC

Halbieren Sie Ihre Cloud-Rechnungen ohne Abstriche bei der Qualität. Linode bietet, gestützt auf AMD-Prozessoren, ein branchenführendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Linode und AMD: Zwei Pioniere des Cloud Computing arbeiten zusammen, um von einem alternativen Anbieter die besten servergestützten CPUs in der Cloud zu liefern. Die gleiche oder bessere Servicequalität wie AWS und Google Cloud beginnt mit der Verwendung der gleichen Hardware. Durch die Partnerschaft mit AMD erreicht Linode Hardware-Parität und bietet die gleichen Kernservices und globale Verfügbarkeit wie die Hyperscaler von Cloud-Diensten, jedoch mit einem deutlich besseren Preis-Leistungs-Verhältnis.

Rechenzentren und die Maschinen, die sie antreiben, beeinflussen jede Interaktion mit einer Webanwendung oder mit Daten, die von einer Maschine zur anderen übertragen werden. Als die Innovationen bei Server-CPUs stagnierten, entwickelte AMD die Innovation speziell für cloudgestützte Lösungen. Heute dominiert AMD den Markt mit besserer Sicherheit und Leistung, um die entscheidenden Leistungsmerkmale zu bieten, nach denen die Kunden von Linode suchen. Mit unserer Auswahl an CPUs der Serie AMD 7000 können wir ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis gewährleisten und mehr Entwicklern und Unternehmen helfen, sich die Möglichkeiten der Cloud zu erschließen.

alternative cloud@2x

Die alternative Cloud antreiben

Bevor es Hyperscaler gab, gab es Linode. Seit 2003 hat sich Linode von einem der ersten Anbieter von Cloud-Infrastruktur zu einem führenden Unternehmen der Alternative-Cloud-Bewegung entwickelt. Das gesamte Geschäftsmodell von Linode dreht sich weiterhin um ein Ziel: Cloud Computing einfach, erschwinglich und zugänglich für alle zu machen. Die Herausforderung, die uns motiviert, besteht darin, Entwickler in die Lage zu versetzen, sowohl Lösungen für Unternehmen als auch solche Projekte zu entwickeln, die ihnen einfach am Herzen liegen. Da wir die Zukunft des Cloud Computing mitgestalten, arbeiten wir mit AMD zusammen, um der Entwickler-Community weiterhin den Zugang zur besten Hardware in der Cloud zu verschaffen.

Finden Sie heraus, wie viel Sie mit Linode einsparen können.

CPU-Leistungs-Benchmarking

„Linode überzeugt durch überragende Leistung pro ausgegebenem Dollar. Ob Sie eine hohe Leistung oder eine budgetfreundliche Cloud benötigen: Linode bietet Ihnen deutlich mehr als die größeren Cloud-Anbieter.“
- Cloud Spectator, März 2021

Cloud Spectator hat die Performance-Ergebnisse des gleichen Pakets für sechs verschiedene Anbieter verglichen: Linode, AWS, GCP, DigitalOcean, Alibaba Cloud und Azure. Dabei wurde auch die Leistung der Linode-Instanzen auf der Basis von AMD EPYC 7542 mit der der Intel-Kerne der anderen Anbieter verglichen.

Linode schlägt die Konkurrenz bei der Gesamtleistung für Dedicated-Instanzen, bietet den besten Wert mit unserem beliebten Tarif 2GB/1 CPU Shared und das beste Gesamtpreisleistungsverhältnis.

CPU-Benchmark-Report von Cloud Spectator

Linode revolutioniert die Cloud mit AMD EPYC-CPUs

TechNewsWorld

Ich habe noch nie einen solchen Ansturm gesehen wie letzte Woche bei der Vorstellung des AMD Epyc 2. Praktisch während meines gesamten Berufslebens hat AMD die zweite Geige hinter Intel gespielt, und letzte Woche hat es das Orchester übernommen.

Leistungsvergleich AMD EPYC 7002 gegen Intel Platinum

AMD EPYC 7000 Serie CPUS sorgt dafür, dass praktisch alles in der Cloud besser läuft, einschließlich der neuen Prozessoren der Serie 7002, die zu unserer Flotte hinzukommen. EPYC-Prozessoren sind die Nr. 1 bei Branchen-Benchmarks, einschließlich Integer-, Gleitkomma-, Virtualisierungs-, Datenbank- und HPC-Leistung. Diese leistungsstarken Prozessoren machen ihrem Namen alle Ehre, sowohl was ihre Leistung als Anwender als auch die Fähigkeit von Linode betrifft, die Infrastruktur effizienter und kostengünstiger zu gestalten. Die EPYC-Serie hat Weltrekorde gebrochen, was AMD zum Leistungsführer macht.

Diagramm-1@2x
Chip-2

Infinity Fabric wird zu Infinity Architecture

Das Herzstück der innovativen Weiterentwicklung der ursprünglichen EPYC-Serie AMD Infinity Fabric verbindet im Multichip-Modul-(MCM)-Paket Kerne und mehrere Dies miteinander und sorgt so für eine geringere Speicherlatenz und eine bessere Out-of-the-Box-Leistung. Die zweite und dritte Generation der Prozessoren verbessert die CPU-zu-GPU-Konnektivität und vereinfacht die Programmierung, um optimale Leistung zu erzielen.

1730404_B_AMD_EPYC_LOCKUP_WHT_web

Linode x AMD EPYC

Indem wir bei Linode die Anzahl der AMD-betriebenen Maschinen in unserer Flotte erhöhen, können wir die konsistente Leistung bieten, die unsere Kunden erwarten, während wir in anderen Bereichen expandieren. Das Preis-Leistungsverhältnis von AMD ermöglicht es Linode, unsere Kunden besser zu bedienen, indem wir neue Rechenzentren eröffnen und unsere Dienstleistungen ausbauen, damit jeder dort auf die Cloud zugreifen kann, wo er sie braucht.

Neapel

Erste Generation
Naples (7001 Series)

  • Erweiterte Sicherheitsfunktionen bei AMD Infinity Guard – Prozessor für sichere Speicherverschlüsselung und sichere verschlüsselte Visualisierung
  • Neue Standards für Energieeffizienz und höhere Auslastung

Naples ist die Serie von Hochleistungs-Multiprozessoren, die die Zen-Mikroarchitektur von AMD im Cloud-Computing einführte und AMD zum führenden Anbieter machte. Mit maximal 32 Kernen unterstützt die Naples-Serie auf dem AMD Infinity Fabric Protokoll sowohl Single- als auch 2-Wege-Multiprocessing.

Rom

Zweite Generation
Rome (7002 Series)

  • 45 % mehr Speicherbandbreite als die Intel Scalable Gen 2 Prozessoren der gleichen Klasse
  • Bis zu 87 % mehr Integer-Leistung als Intel Platinum 8280L

Die Straße nach Rome führt über Naples. AMD Rome ist der Spitzname für die neue Generation der Server-Mikroprozessoren von AMD, die auf der Zen-2-Mikroarchitektur basieren. Wir werden im Jahr 2020 die nächste Generation von AMD EPYC Prozessoren in unsere Linode-Flotte aufnehmen. Diese Prozessoren enthalten bis zu 64 Kerne, womit dich die maximale Kernanzahl im Vergleich zu den Vorgängergenerationen verdoppelt. Außerdem wurde das neue Infinity Fabric 2 von AMD eingeführt und dadurch die Effizienz um 27 % verbessert.

Bereit, die Alternative Cloud auszuprobieren?