Zum Inhalt springen
BlogLinodeBereitstellung von Workloads in Seattle (neue Compute Core Region)

Bereitstellung von Workloads in Seattle (neue Compute Core Region)

SeattleCoreSiteLaunchBlog

Seattle steht nun allen Kunden zur Verfügung und ist unser zweiter Standort an der Westküste der Vereinigten Staaten (weitere werden bald folgen!).

Die Verlagerung von Workloads ein paar hundert Kilometer näher an den Wohnort kann einen großen Unterschied in der Leistung ausmachen. Das Wissen um diese Tatsache und die Bedeutung der Leistung für Entwickler aller Ebenen ist Teil von Akamais Bestreben, zusätzliche Rechenzentren zu eröffnen, auch an Standorten, an denen wir bereits stark vertreten sind. 

Die Tech-Industrie von Seattle und Akamai: eine perfekte Kombination

Seattle ist der zweithöchste Talentmarkt im Technologiebereich. Als Drehscheibe für Start-ups und wichtiger Standort für Technologieunternehmen ist Seattle ein sehr gefragtes Ziel für unsere Kunden, einschließlich Partner und innovative Start-ups.

Seattle ist bereit für schnell skalierbare Workloads mit Diensten wie Object Storage, Premium CPU, und Linode Kubernetes Engine.

Erste Schritte

Kunden können mit dem Cloud Manager und der API-Dokumentation neue Rechen-, Speicher- und Netzwerkressourcen in Seattle (us-amerikanisch) bereitstellen. Wenn Sie neu bei Akamai Cloud Computing Services sind, können Sie ein Konto erstellen.

Ressourcen


Kommentare

Kommentar abgeben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit *gekennzeichnet