Zum Inhalt springen
BlogLinuxDateisystem-Helfer

Dateisystem-Helfer

Neue Funktion im LPM: Dateisystem-Helfer

[b]Was ist das?[/b]

Derzeit ist die einzige implementierte Hilfe "Disable updatedb", die alle Cron-Jobs deaktiviert, die den Befehl updatedb ausführen. Dies sollte helfen, wenn nicht sogar die hohe nächtliche Durchschnittslast auf den Hosts beseitigen, die auftritt, wenn eine Reihe von Linodes updatedb zur gleichen Zeit ausführen. Standardmäßig sind diese Cron-Jobs in unseren Distributionen deaktiviert, aber Sie können sie mit Ihrem Paketmanager wiederherstellen, um Ihr Dateisystem zu aktualisieren.

Dies wird erreicht, indem Sie Ihr Dateisystem mounten, wenn Sie einen Boot-Job ausgeben, und "chmod a-x" alle Dateien in /etc/cron.*, die "updatedb" in einer unkommentierten Zeile haben.

[b]Weitere Dateisystem-Helfer werden/könnten sein:[/b]

Stellen Sie sicher, dass /etc/fstab in Ordnung ist
Stellen Sie sicher, dass /etc/inittab in Ordnung ist

[b]Wie kann ich dieses Ding aktivieren/deaktivieren?[/b]

Ihr Konfigurationsprofil im LPM hat eine neue Option: "UpdateDB deaktivieren". Standardmäßig ist sie aktiviert. Ich empfehle allen, diese Option aktiviert zu lassen und updatedb nur manuell auszuführen, wenn Sie die Locate-Funktion verwenden müssen.

Andere Vorschläge sind willkommen.

-Chris


Kommentare

Kommentar abgeben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit *gekennzeichnet