Zum Inhalt springen
BlogSicherheitWie man das richtige VPN auswählt und einsetzt

So wählen Sie das richtige VPN aus und stellen es bereit

Den-richtigen-VPN-Text-finden-und-einsetzen

Virtuelle private Netzwerke (VPNs) helfen dabei, die Verbindungen eines Geräts mit dem öffentlichen Internet zu sichern. Sie können ein VPN auch verwenden, um den Zugriff und die Autorisierung für eine isolierte Umgebung zu verschlüsseln. Sie sind vielseitig, und jeder Entwickler kann von der Integration eines VPN profitieren, um die Sicherheit seines Projekts zu erhöhen.

Es ist einfacher denn je, ein VPN einzurichten, und es gibt viele Optionen. Um die Auswahl einzugrenzen, muss man sich mit den Stärken, Schwächen und potenziellen Einschränkungen der einzelnen Optionen auseinandersetzen. Die Anzahl der VPN-Apps, die auf Linode Marketplace zur Verfügung stehen, wächst und wir möchten es Ihnen so einfach wie möglich machen, die richtige auszuwählen.

Warum ein VPN verwenden?

Ein VPN schafft einen verschlüsselten Tunnel zwischen dem Netzwerkverkehr, z. B. zwischen lokalen Geräten und dem öffentlichen Internet, oder für den Zugriff auf Geräte hinter einer Firewall, die auf eine einzige IP oder einen IP-Bereich beschränkt ist. Dies trägt dazu bei, Ihre Privatsphäre online zu schützen und bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene für Ihre persönlichen oder App-Informationen.

Das VPN-Protokoll ist eine Reihe von Regeln, die festlegen, wie Ihr Datenverkehr weitergeleitet wird und welche Verschlüsselungsmaßnahmen getroffen werden. Einige Protokolle sind auf Geschwindigkeit optimiert, während andere die Leistung für zusätzliche Verschlüsselung opfern können. Einige VPNs unterstützen mehrere Protokoll-Clients, so dass Sie wählen können, was für Ihren Anwendungsfall am besten geeignet ist, je nachdem, ob Sie eine höhere Leistung oder zusätzliche Verschlüsselung benötigen.

Auswahl eines VPN

Wir empfehlen, eine VPN-Option zu Ihrer App hinzuzufügen, wenn Sie auf sensible Daten, die von Ihrer App erfasst werden, oder auf Ihre eigenen persönlichen Informationen zugreifen müssen, wenn Sie ein öffentliches WLAN nutzen. Hier sind einige Optionen, die Sie in Betracht ziehen sollten und die mit nur wenigen Klicks auf Marketplace verfügbar sind:

OpenVPN ist kostenlos, quelloffen und äußerst populär. Das benutzerdefinierte Sicherheitsprotokoll von OpenVPN verschlüsselt den Datenverkehr über OpenSSL.

Pritunl ist leistungsstark, hoch skalierbar und ideal für den Einsatz in Unternehmen oder Teams. Wählen Sie zwischen mehreren Protokollen und erweiterten Verwaltungsfunktionen.

Shadowsocks verfügt über eine flexible Verschlüsselung zwischen dem Proxy-Client auf Ihrem Gerät und dem Proxy-Server, wodurch der Datenverkehr von Firewalls schwerer zu interpretieren ist.

UTunnel konzentriert sich auf Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit mit minimaler Verwaltung und der Möglichkeit, zwischen mehreren Protokollen zu wählen.

WarpSpeed eignet sich am besten für Echtzeit-Leistung oder bandbreitenintensive Anwendungen wie Spiele oder Streaming und verfügt über integrierte Tools zur Überwachung von Leistung und Latenz.

WireGuard® ist so konzipiert, dass es schneller und schlanker als andere VPNs läuft. WireGuard ist für den Betrieb unter Linux optimiert und für seine hochmoderne Kryptographie bekannt.

Hier ist ein kurzer Vergleich der wichtigsten Faktoren, der Ihnen bei der Wahl des richtigen VPNs helfen soll. Der Einfachheit halber haben wir uns auf kostenlose oder niedrigpreisige Lizenzoptionen konzentriert.

VPN-Vergleichsraster.Spalten: Protokoll, Kosten, Benutzer, Geräte, ZusatzfunktionenOpenVPN: Protokolle = OpenVPN TCP, OpenVPN UDP, Kosten = Kostenlos, Benutzer = 500, Geräte = 100 Verbindungen, Keine ZusatzfunktionenPritunl: Protokolle = OpenVPN, WireGuard, IPsec, Kosten = Free Tier, Benutzer = Unbegrenzt, Geräte = Unbegrenzt, Keine zusätzlichen FunktionenShadowsocks: Verschlüsselung = Benutzerdefinierte Verschlüsselung basierend auf SOCKS5, Kosten = kostenlos, Benutzer = 1, Geräte = 1, Geschwindigkeit ist abhängig von Ihrer VMUTunnel: Protokolle = OpenVPN, IPSEC IKEV2, Kosten = $5 pro Monat (USD), Benutzer = 1, Geräte = Unbegrenzt - Max. 5 gleichzeitige VPN-Verbindungen, Funktionen = Rollenbasierte Zugangskontrolle, SSO, 2-Faktor-AuthentifizierungWarpSpeed: Protokoll = WireGuard, Kosten = FreeTier, Benutzer = 1, Geräte = 2, Zusätzliche Funktionen = 3 Tage Verbindungshistorie, Populäre SSO-Unterstützung, QR-Code-KonfigurationenWireGuard: Protokoll = WireGuard, Kosten = Kostenlos, Benutzer = 1, Geräte = Unbegrenzt, Keine zusätzlichen Funktionen

Bereitstellen eines VPNs über den Marketplace

  1. Melden Sie sich beim Cloud Manager an und wählen Sie in der Navigation „Marketplace“ aus.
  2. Wählen Sie Ihr VPN unter "App auswählen".
  3. Konfigurieren Sie Ihr VPN und den unterstützenden Compute-Tarif
  4. Wählen Sie Linode erstellen
Screenshot von Linode Marketplace mit ausgewählter Pritunl VPN-App.

Suchen Sie nach anderen Möglichkeiten, Ihre Cloud-Infrastruktur zu sichern? Stöbern Sie in allen Sicherheitsanwendungen, die in Linode Marketplace verfügbar sind, oder in unserer Sicherheitsdokumentation.


Kommentare

Kommentar abgeben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit *gekennzeichnet