Zum Inhalt springen

Pressidium

Craft of Code
Giannis Zachariadis - Pressidium

Eine WordPress-Plattform, die Verfügbarkeit, Leistung und Support bietet


Für jedes E-Commerce-Unternehmen bedeuten langsame Webseiten und Ausfallzeiten eine nicht mögliche Skalierung sowie verlorene Umsätze. 

Die Gründer von Pressidium glauben fest daran, dass Unternehmen, die im Online-Business tätig sind, sich nie mit diesem Problem auseinandersetzen sollten müssen. Sie gründeten Pressidium mit der Realisierung, dass es eine Lücke in der Hosting-Branche für zuverlässige Infrastrukturen zu einem vertretbaren Preis gab.

Pressidium ist davon überzeugt, dass Unternehmen High-Speed-Webseiten mit Kapazitäten zum Skalieren benötigen, wenn der Traffic plötzlich zunimmt. Das Unternehmen konzentriert sich auf das Hosten von WordPress-Webseiten, die diese Anforderungen als höchste Priorität haben. Anstatt Nutzer mit der Navigation komplizierter Systeme alleine dastehen zu lassen, hat das Team von Pressidium eine unkomplizierte, benutzerfreundliche Plattform entwickelt, die es Kunden ermöglicht, sich auf das Wachstum ihres Unternehmens zu konzentrieren, anstatt sich Sorgen um ihre Webseiten machen zu müssen.

„Wir haben in der Hosting-Branche eine große Lücke zwischen einer zuverlässigen Infrastruktur und dem gesehen, was kleinen und mittelständischen Unternehmen tatsächlich zur Verfügung stand", sagt Giannis Zachariadis, Mitbegründer von Pressidium. „Da Webseiten für Unternehmen immer wichtiger werden, wurde uns stets klarer, wie notwendig es tatsächlich ist, die eigene Seite bei einem Anbieter hosten zu lassen, der eine hervorragende Verfügbarkeit und einen tollen Support bietet. Heute vertraut uns eine Vielzahl an Unternehmen aus dem Bereich digitale Agenturen bis hin zu Universitäten und E-Commerce-Händlern das Hosten ihrer wichtigsten Webseiten an."

Pressidium Dashboard

Den Kunden das beste Erlebnis bieten zu wollen bezieht sich natürlich auch auf den technischen Support. Pressidium verspricht seinen Unternehmenskunden eine Service-Reaktionszeit von fünf Minuten, rund um die Uhr, von einem erfahrenen WordPress-Ingenieur. Diese Support-Philosophie ist der Wettbewerbsvorteil, der die Kunden von Pressidium anlockt, seitdem das Unternehmen 2014 seine Arbeit aufnahm. Mit einer Kundenbindungsrate von fast 98 % liegt es auf der Hand, dass Pressidium seinen Kunden, von denen einige bereits vom ersten Tag an dessen Partner sind, kontinuierlich einen hervorragenden Service bietet. „Ich glaube, es geht schlichtweg um das Lösen ihrer Probleme", sagt Giannis. „Wenn ein Kunde ein Problem hat, möchte er einfach nur, dass es gelöst wird, und genau das tun wir."

Pressidium ist ein Wegbereiter, wenn es darum geht, das Wachstum der Kunden kontinuierlich mit modernsten WordPress-Hosting-Lösungen zu fördern. Sein innovatives Dashboard ist ein Beispiel dafür. Das Unternehmen fungiert als zentraler Punkt, über den Kunden jeden Aspekt ihres Webseiten-Hosting steuern können, was besonders hilfreich ist, wenn ein ganzes Portfolio an Webseiten verwaltet wird. 

Natürlich spielen auch die Pflege und Aufmerksamkeit für ihre Hosting-Architektur eine wichtige Rolle. „Wir sind dazu in der Lage, Kunden zum Erfolg zu verhelfen, die ressourcenintensive Webseiten betreiben, wie zum Beispiel WooCommerce oder LMS-Systeme wie LearnDash. Die meisten Hosts versuchen die Schuld von sich zu weisen, wenn Probleme bei dieser Art von WordPress-Seiten auftreten, doch wir investieren Zeit und Mühe, um sicherzugehen, dass Ihre Webseiten von Beginn an reibungslos funktionieren", so Alex Newnham, Director of Communications bei Pressidium. „Dadurch stellt sich bei unseren Kunden ein Gefühl des Vertrauens und der Sicherheit ein."

Benchmarks führen dazu, dass die Entscheidung auf Linode fällt

Die Zusammenarbeit mit Linode stärkt das Engagement des Kundenservices sowie die Innovationen von Pressidium. Seit den Anfängen des Unternehmens hat Linode als dessen Cloud-Service-Anbieter fungiert und Pressidium dabei unterstützt, die Elite-Plattform zu werden, die es heute ist.

Alex Newnham

„Wir haben eine echte Beziehung (zu Linode) aufgebaut. Dabei geht es mittlerweile nicht nur um die technische Ebene: Wir vertrauen Linode. Sie sind ein richtiger Game-Changer und ihre Zusammenarbeit mit uns ist der Grund dafür, warum wir unseren Hosting-Provider nicht wechseln." - Alex Newnham, Director of Communications bei Pressidium.

Pressidium hat eine Benchmark-Studie durchgeführt, die schließlich dazu geführt hat, dass sich das Unternehmen für Linode entschieden hat. Bei diesem Vorgang wurden Computing-Instanzen verschiedener öffentlicher Cloud-Anbieter miteinander verglichen, zu denen Linode, DigitalOcean, UpCloud und Vultr gehörten. Dabei schnitt Linode am besten ab und erleichterte Pressidium so die Entscheidung. „Linode bat uns eindeutig die beste Leistung für unser Geld", sagt Giannis.

Alex und Giannis gaben an, dass die Stabilität und Kosteneffizienz der Linode-Services es Pressidium ermöglichen, seinen Kunden eine höhere Zuverlässigkeit zu bieten, die sonst nicht möglich wäre. Und da Linode kontinuierlich in neue internationale Märkte expandiert, wird auch Pressidium in neue Märkte vorrücken und seinen eigenen Kunden weiterhin branchenführende WordPress-Webseiten sowie einen Elite-Kundenservice bieten.

Teilen