Zum Inhalt springen

Anand Prahlad

Craft of Code
Anand Prahlad - Parablu

Effiziente Datensicherung für Unternehmen


Anand Prahlads beruflicher Werdegang hat ihn darauf vorbereitet, dass Daten kostbar sind, ihr Schutz teuer ist und Vorschriften zum Datenaufenthalt den Schutz der wertvollsten Vermögenswerte eines Unternehmens erschweren können.

Anand leitet Parablu bei der Bereitstellung einer innovativen Lösung für die Datensicherung in Unternehmen. Während seiner Laufbahn als Ingenieur und Produktmanager bei McAfee und CommVault, die sich auf Datenspeicherung, -sicherung und -wiederherstellung konzentrierten, entdeckte Anand, dass der größte Teil der Ausgaben von Unternehmen für die Datensicherung auf Speicherplatz für Backup-Volumes entfiel. Gleichzeitig gaben diese Unternehmen Millionen für Speicherabonnements bei Diensten wie Microsoft OneDrive for Business und Google Drive aus. Diese Abonnements machten oft Petabytes an ungenutztem Speicherplatz aus.

Mit dem SaaS-Angebot von Parablu erhalten große Unternehmen eine Backup- und Disaster-Recovery-Lösung mit dem erforderlichen Datenschutz, der Sicherheit und der Einhaltung von Geolocation-Vorgaben, während sie gleichzeitig den Speicher nutzen, für den sie bereits bezahlen. Die Backups werden lokal ausgeführt und dann vor Ort oder im bestehenden Cloudspeicher-Abonnement des Kunden in einer bestimmten Region gespeichert. 

Parablu bietet eine einzigartige Data Resiliency-Lösung, die den Datenschutz, die Vertraulichkeit und die Sicherheit digitaler Assets in öffentlichen, privaten und hybriden Clouds gewährleistet. Als zentral verwaltete Plattform, die für alle digitalen Bestände bereitgestellt werden kann, egal wo sie sich befinden, ist Parablu zu einem unverzichtbaren Partner für mittlere bis große Unternehmen auf der ganzen Welt geworden, vor allem dort, wo Daten aufgrund von Vorschriften innerhalb des Landes bleiben müssen. 

Die Daten sind verteilter denn je, was die Kontrolle der Unternehmen schwächt. Mit der starken Zunahme von Ransomware-Angriffen wird deutlich, wie viel schwieriger die Aufgabe des Sicherheitsadministrators geworden ist. Parablu hilft mit Services zur frühzeitigen Erkennung von Bedrohungen, die Warnungen vor Ransomware-Angriffen generieren. Die kuratierte Wiederherstellung, bei der mit Ransomware infizierte Dateien während der Wiederherstellung auf intelligente Weise herausgefiltert werden, und die Möglichkeit, Dateien und Geräte während des Sicherheitsvorfalls unter Quarantäne zu stellen, tragen alle zur Lösung des Unternehmens bei.

"Viele Kunden verstehen die Gesetze zur Datenaufbewahrung nicht", sagt Anand. "Daher kann es hilfreich sein, ein Unternehmen zu haben, das sich damit auskennt und für sie den Überblick behält." 

Parablu begann die Zusammenarbeit mit Akamai Linode, als es 2017 den ersten Kunden des Unternehmens beherbergte. Im Laufe der Jahre haben Anand und sein Team andere Optionen evaluiert, aber die zuverlässige Leistung, die verlässlichen Dienste und der Support sowie die intuitive Benutzeroberfläche machten die Nutzung der Linode-Dienste einfach.

"Wenn man nach einer wirklich guten Infrastructure-as-a-Service sucht, schlägt Linode die Hyperscaler in Bezug auf Zuverlässigkeit, Leistung und Kosten", so Anand. "Und da die Häufigkeit und Schwere der IT-Herausforderungen weiter zunehmen, wissen wir, dass Linode uns dabei helfen wird, die Daten unserer Kunden weiterhin zu schützen."

Steigerung der Speichereffizienz mit Upgrade-Leistung

Der Dienst von Parablu wird über eine Reihe von E/A-intensiven Anwendungen bereitgestellt. Er schreibt mit anhaltenden Geschwindigkeiten von mehreren Gigabyte pro Minute. Parablu hatte bisher Spinning-Speichermedien verwendet, aber als NVMe-Blockspeicher von Akamai Linode im Rechenzentrum in Mumbai verfügbar wurde, wechselte das Unternehmen zu diesem neuen, leistungsstarken Angebot, das deutlich höhere Geschwindigkeiten zum gleichen Preis bietet. "Der Wechsel zu NVMe war für unser Team einfach, und die Unterstützung durch das Linode Customer Success Team machte den Wechsel unkompliziert", so Anand.

Parablu ist auch dem Linode-Partnerprogramm von Akamai beigetreten, was, wie Anand betont, "die Fehlerbehebung verbessert und unserem Team noch mehr Vertrauen gibt. Wir haben das Gefühl, dass unsere Bedenken gehört werden und dass unsere Partnerschaft geschätzt wird. Wir sind bei Linode geblieben, weil es funktioniert, ohne übermäßig komplex zu sein, und das Partnerprogramm gibt uns Zugang zum richtigen Fachwissen, um unsere Probleme zu lösen."

Da Parablu weiter wächst und neue Kunden bedient, werden die Linode-Rechenzentren von Akamai in Europa und den USA zu einem immer wichtigeren Bestandteil des Mixes, so dass die Daten dort bleiben, wo die Kunden des Unternehmens ansässig sind.

Teilen