Zum Inhalt springen

Vendoti

Craft of Code
Vendoti

Innovation durch Live Streaming


Ihre Cookie-Einstellungen verhindern, dass der Captivate-Podcast-Player auf dieser Seite angezeigt wird.

Das 2019 von Joshua Hintze und Mckay Christensen ins Leben gerufene Vendoti bietet Influencern und Distributoren Live Videostreaming an, das Echtzeit Videostreams auf beliebten E-Commerce Anwendungen sowie auf Facebook unterstützt.

Josh wurde zum ersten Mal vor Jahren wegen des günstigen Preises für die Einrichtung von Linux Servern auf Linode aufmerksam. Linode war und ist eine gute Wahl für die Arbeit von Josh, weil es ihm mehr Freiheit bei der Bereitstellung und Skalierung der Infrastruktur und der Anwendungssoftware gibt. Laut Josh brachte die Entscheidung, mit Linode zu arbeiten, "einen fundamentalen Schub zu einem tollen Preis".

Die Virtual Reality Arcade

Als die virtuelle Realität (VR) zur Realität wurde, beschlossen Josh und McKay, ihre Jobs als Ingenieure in Unternehmen aufzugeben und eine VR-Arkade namens VR Junkies zu gründen. Während eine Reihe von VR-Arkaden mit ihrer persönlichen Spielebibliothek starteten und für die Nutzung in einer kommerziellen Umgebung Gebühren erhoben, wusste das Duo, dass sie die Spieleentwickler für die Nutzung fair bezahlen mussten. Also schufen sie ein cloudbasiertes System, um den Datenverkehr zu protokollieren und für die Datenüberwachung nicht-personenbezogene Informationen zu sammeln. 

Linode war die naheliegende Wahl. Die Spielhalle geriet in den Fokus der nationalen Presse, und ehe Josh und McKay sich versahen, fragten Menschen auf der ganzen Welt danach, ob sie ihre Software für andere Spielhallen lizenzieren könnten.

Als die Spielhalle immer beliebter wurde, mussten Josh und McKay den Service, den sie von Grund auf aufgebaut hatten, kreativ skalieren. Nachdem sie einen Sicherheitsvorfall erlebt hatten, entwickelten sie Proxy Server, um die IPs ihrer eigentlichen Datenserver zu verbergen.


Josh Hintze

"Mit Linode war es sehr einfach, zusätzliche Ressourcen aufzustocken. Wir haben alles von Hand gemacht, und wir lieben die Art und Weise, wie die Dashboards von Linode Server hochfahren und entfernen, wann immer es nötig ist", so Josh Hintze, einer der Mitbegründer von Vendoti.


Video Streaming auf Facebook

Als die VR-Spielhalle wuchs, versuchten Josh und McKay ihre Fähigkeiten in anderen Bereichen anzuwenden. Sie fanden eine Gelegenheit innerhalb des Network Marketing Channels, der in der Vergangenheit die Live-Videopräsentationen von Facebook zum Verkauf von Kleidung genutzt hatte - ein Prozess, der sehr mühsam war. Die Verkäufer stellten ihre Waren in einem Live Video vor, das oft eine 20-30 Sekunden lange Verzögerung aufwies. Kunden konnten Kommentare abgeben und Artikel reklamieren. Der Verkäufer war dafür verantwortlich, alle Kommentare durchzugehen, Versand- und Rechnungsinformationen von jedem Kunden einzuholen, die Produkte zu organisieren und sie per Post zu verschicken. 

Josh und McKay schlossen einen Vertrag mit einer Network Marketing Group über die Entwicklung einer mobilen Anwendung ab, so dass sie ihr Geschäft nicht weiterhin über Facebook abwickeln mussten. Was die Einführung der Anwendung in weniger als vier Monaten ermöglichte, war eine Partnerschaft mit Red5 Pro. Diese Firma bot Echtzeit Video Streaming mit niedriger Latenz - genau das also, was den Kunden fehlte.

Die neue App ermöglichte es dem Bekleidungsunternehmen, Live Videos und Kommentare fortzusetzen, die Latenzzeit auf 1-2 Sekunden zu reduzieren und Funktionen wie In-App Checkout und Artikel Favoriten zu unterstützen. Die App erleichterte den Verkaufsprozess erheblich und ermöglichte es dem Unternehmen, sich auf die Präsentation und den Verkauf zu konzentrieren.

Vendoti Mobil

Vendoti ist geboren

Josh und McKay erstellten Packages mit den Diensten, die sie für die VR-Arkaden und Facebook-Verkäufer erstellt hatten, und begannen, sie Netzwerkvermarktern und anderen Marketingorganisationen anzubieten. "Wir bepreisten unsere Apps auf die gleiche Weise wie die meisten E-Commerce-Systeme, d. h. wir verlangten keine festen Gebühren, sondern erhielten einen Prozentsatz des Umsatzes. Dies steht im Gegensatz zu fast aller Software, die der Branche zur Verfügung gestellt wird, die massive Vorauszahlungen und laufende monatliche Zahlungen ohne jegliche Erfolgsgarantie verlangt", so Josh.

"Wir wussten, dass wir umso profitabler sein würden, je mehr wir bei unseren Bandbreitenkosten und Back End Services sparen konnten. Linodes transparente Preisgestaltung machte es uns leicht, ein Gleichgewicht zu finden. Nach einigen Berechnungen, was es mit AWS oder anderen kosten würde, war Linode zweifellos die beste Option. 

Das Vendoti Team liebt die Linode API, die ihnen die Möglichkeit gibt, Server durch ein RESTful API Design hoch- und runterzufahren. Außerdem betreiben sie ihre Live Server auf einem Dedicated CPU Plan und nutzen die Rechenzentren von Linode in Fremont und Dallas. Vendoti expandiert, und das Team ist zuversichtlich, dass es Live Streams in Europa, Asien und darüber hinaus hosten kann. Dabei kommen Linode Rechenzentren auf der ganzen Welt zum Einsatz. 

"Linode hat uns die Möglichkeit gegeben, wirklich zu wissen, was vor sich geht. Wir sind damit in der Lage, zu debuggen und Lösungen für faszinierende Probleme zu finden", so Josh. "Wir hätten uns diese Lösung nicht leisten können, wenn wir AWS verwendet hätten. Letztlich hat uns das gesamte Angebot überzeugt, so dass ich nicht einmal daran gedacht habe, nach einem anderen Anbieter zu suchen. Wir sind dort hingekommen, wir wurden gut behandelt, und wir sind nie wieder gegangen.

Teilen