Zum Inhalt springen
BlogContainer (Kubernetes, Docker)Einführung in die Kubernetes-Anleitung für Anfänger

Beginner’s Guide to Kubernetes

kube-2

Das Dokumentationsteam von Linode hat kürzlich ein umfassendes, fünfteiliges Tutorial für das Kubernetes Container Orchestrierungssystem, oft als k8s bezeichnet, veröffentlicht.

A Beginner's Guide to Kubernetes beantwortet grundlegende Fragen und stellt wesentliche Prinzipien von Kubernetes vor. Der Leitfaden wird durch Referenzen und ein Glossar ergänzt, die neue Terminologien erklären.

Wählen Sie einen Abschnitt aus oder springen Sie in den vollständigen Leitfaden:

  • Teil 1 führt in grundlegende Kubernetes-Konzepte und die k8s API
  • Teil 2 befasst sich mit dem Kubernetes-Master und den Kubernetes-Knoten sowie mit der Control Plane
  • Teil 3 untersucht Objekte - Pods, Services, Volumes und Namespaces -, die Ihre Anwendung, Ihr Netzwerk und Ihre Festplatten-Ressourcen darstellen.
  • Teil 4 untersucht die Rolle der Controller bei der Verwaltung von Kubernetes-Clustern.
  • Teil 5 gibt einen kurzen Überblick über das Kubernetes-Netzwerk und behandelt einige fortgeschrittenere Themen wie Sets, Autoscaling und Jobs

Linode bietet mehrere Optionen für Anwender, um einen Kubernetes-Cluster einfach bereitzustellen, einschließlich des k8s-alpha-Plugins des Linode CLI und der Rancher-Integrationen.

Wenn Sie sich verrannt haben oder Hilfe beim Einsatz von Kubernetes benötigen, bietet unser Troubleshooting Kubernetes-doc Lösungen für knifflige Situationen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre von A Beginner's Guide to Kubernetes. Bitte kommentieren Sie den Leitfaden und teilen Sie mit uns Ihren Gedanken.


Das Linode-Dokumentationsteam ist bestrebt, Benutzer aller technischen Fähigkeiten zu befähigen, Linux-Konzepte durch praktische, genaue und authentische Lerninhalte zu meistern. Aber wir brauchen Ihre Hilfe: Wenn Sie Feedback oder Ideen für zukünftige Inhalte haben, die für Sie nützlich wären, kontaktieren Sie uns bitte unter https://www.linode.com/feedback/.


Kommentare

Kommentar abgeben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.