Zum Inhalt springen

Flowlens

Craft of Code
1

Wie die Cloud Maschinenbauern beim Bau besserer Unternehmen helfen kann.


Ihre Cookie-Einstellungen verhindern, dass der Captivate-Podcast-Player auf dieser Seite angezeigt wird.

In den frühen Tagen von Flowlens bauten der Gründer Rich Dale und sein leitender Architekt Stuart Gibson praktisch alles, mit was ihre Kunden bei ihnen ankamen. Das Unternehmen, das 2006 als Firma für kundenspezifische Software für den Mittelstand in Nordirland gegründet wurde, bietet heute Cloud-CRM (Customer Relationship Management)- und MRP (Material Requirements Planning)-Software in ganz Irland und Großbritannien an.

"Immer wenn ich sehe, dass Menschen Zeit vergeuden, möchte ich ihnen bessere Wege aufzeigen", sagte Rich. "Bei den meisten Projekten während meiner Karriere ging es darum, Prozesse zu optimieren und dafür das Web zu nutzen."

"Was immer Sie wollen - wir bauen es", so lautete das Mantra von Rich und Stuart in den frühen Tagen. Bei ihren Kundenbesuchen stellten sie fest, dass kleine Hersteller schwer zu kämpfen hatten, maßgeschneiderte und handelsübliche Softwarelösungen zusammenzubringen, um damit ihre Produktion am Laufen zu halten. 

"Kleine bis mittelgroße Hersteller mangelt es in der Regel an Ressourcen, was bedeutet, dass ihre Geschäftsprozesse nur ad hoc oder in begrenztem Umfang automatisiert sind - vielleicht eine Buchhaltungs-Suite hier oder eine CRM-Anwendung da, aber hauptsächlich reden wir hier über Excel-Sheets. Hinzu kommt eine ungesunden Abhängigkeit von Informationen, die nur in den Köpfen der betreffenden Menschen abgelegt sind", so Rich.

Rich und Stuart sahen die Ineffizienz, unter denen diese Organisationen litten, und wussten, dass sie das Problem lösen konnten. Also gaben sie dem Unternehmen ein neues Markenzeichen, wandelten es von einer dienstleistungs- zu einer produktbasierten Organisation um und bauten Flowlens auf, um eine modulare All-in-One-Softwarelösung für kleine Maschinenbauer anzubieten. Die Spezialität des Unternehmens ist es, hochwertige Hersteller von Elektrogeräten, Landmaschinen, geländegängigen Rollstühlen, Industrieausrüstungen und einer Vielzahl anderer kundenspezifischer Produkte in kleinen Stückzahlen zu beliefern.

"Normalerweise müssen diese Hersteller, wenn sie einen Verkauf tätigen, zunächst herausfinden, ob sie über das Inventar verfügen - die Komponenten und Teile auf Lager -, das sie benötigen, um die bestellten Produkte herzustellen", erklärte Rich. "Wenn man in letzter Minute feststellt, dass Komponenten fehlen, die man zur Ausführung einer Bestellung benötigt, verliert man viel Geld. Denken Sie an eine sehr teure Maschine, die auf die Endmontage wartet, und Sie können dafür nicht bezahlt werden, weil Ihnen ein Teil im Wert von zehn Cent fehlt. Deswegen verbinden wir ihre Vertriebssysteme mit der Lagerverwaltung". 

Aber das ist noch nicht alles. Mit der MRP-Software von Flowlens können kleine Hersteller Arbeitsaufträge planen und den Bedarf an Lagerbeständen und Einkäufen prognostizieren. Darüber hinaus kontrolliert sie die Barauslagen und behält den Überblick über alle Kundeninteraktionen vor und nach dem Verkauf, Dienstleistungen und die Produkthistorie. 

"Einige Unternehmen haben nie viel darüber nachgedacht, wie wertvoll diese Informationen sein könnten, bis wir sie leicht zugänglich, handhabbar und verfolgbar gemacht haben", sagte Rich. Flowlens bietet kleinen Herstellern eine singuläre "Quelle der Wahrheit" über ihren gesamten Geschäftsprozess hinweg und hilft ihnen, ihre Umsätze zu steigern, die Teamarbeit zu verbessern, Tage an Zeit und Mühe zu sparen und wichtige Geschäftsdaten an einem einzigen Ort klar und deutlich sichtbar zu machen.   

Flowlens

Vorhersagbares Preis/Leistungs-Verhältnis 

Rich benennt Stuart als das Mastermind hinter der Architektur des Produkts. "Er ist Flowlens, durch und durch", sagt Rich. Stuart managt auch die Infrastrukturplattform von Flowlens, die seit 2016 auf Linode läuft. 

"Ich hatte Linode bereits sechs Jahre lang persönlich genutzt und fand es fantastisch in Bezug auf Leistung, Kosten und Service. Als wir also nach etwas vergleichbarem für Flowlens suchten, wusste ich gleich, dass Linode unsere Antwort war", erinnert sich Stuart. "Die meisten unserer Kunden sind in Großbritannien oder Irland ansässig, und viele von ihnen müssen Anforderungen an den Datenschutz beachten. Daher nutzen wir das Londoner Rechenzentrum von Linode, um unsere Server und Backup-Dienste zu betreiben", so Stuart.

Durch dem Wechsel von Heroku zu Linode hat Flowlens eine Verbesserung der tagtäglichen Reaktionsfähigkeit auf Datenanfragen von Kunden erlebt. Das hat das Produkt für alle verbessert. "Die Preisgestaltung von Linode ist so durchdacht, dass wir jedem Kunden seine dedizierten Server mit Backup anbieten können, was ihm die bestmögliche Leistung und Trennung der Arbeitslast garantiert", sagte Stuart.

Rich Dale

"Die Performance und Reaktionsfähigkeit von Linode ermöglichen es uns, unseren Kunden ein besseres Produkt und volles Vertrauen anzubieten. Wenn uns ein Unternehmer fragt: 'Was tun Sie, um meine wertvollen Informationen zu schützen?', können wir ihn direkt auf Linode und die Informationen auf deren Website verweisen. Dort finden sie hervorragende Unterlagen und Referenzen, die sie beruhigen", so Rich Dale, Gründer und CEO von Flowlens.

Ausschlaggebend für den Wechsel zu Linode war auch die Möglichkeit, das Flowlens-Deployment zu automatisieren. "Wir haben Ansible-Skripte laufen, so dass wir jetzt umgehend einen neuen Client starten können. Was früher zwei Tage in Anspruch nahm, kann jetzt in zehn bis 15 Minuten gestartet werden", sagte Stuart. 

Wenn Sie die Einfachheit und Schnelligkeit von Linode mit dem besten Preis/Leistungs-Verhältnis im Cloud Computing sowie einem stufenlosen 24/7/365-Kundensupport kombinieren, wird klar, warum die Beziehung zwischen Flowlens und Linode floriert.

"Es ist einfach herauszufinden, wie viel Services kosten, und es ist genauso einfach, sie sehr kostengünstig zu erweitern", berichtete Stuart. "Wenn ich einen Service benötige, weiß ich, dass ich mich nicht im unübersichtlich-überdimensionierten Angebot bestimmter Hyperscaler verliere. Linode war schon immer sehr schnell bei der Lösung unserer potentiellen Probleme. Die Zusammenarbeit mit ihnen ist brillant. Sie haben in puncto Kosten, Effizienz und Support alle Erwartungen erfüllt. Vorbildlich!"

Teilen