Zum Inhalt springen
BlogLinodeBereitstellung von Akamai Cloud Computing Services in Südamerika

Bereitstellung von Akamai Cloud Computing Services in Südamerika

Bilddarstellung von Südamerika neben dem Text Deploy Akamai Cloud Computing Services in South America.

Unsere erste Core-Compute-Region in Südamerika, die sich in São Paulo, Brasilien, befindet, ist jetzt allgemein verfügbar. Dies ist ein bedeutender Schritt in unserer laufenden globalen Cloud-Expansion, da wir damit beginnen, unsere Cloud-Computing-Ressourcen für Unternehmen und Kunden in der Region anzubieten.

Ein Rechenzentrum in Südamerika wurde von unseren Nutzern stark nachgefragt, aber São Paulo, Brasilien, stand bei unseren Kunden immer ganz oben auf der Liste. In Brasilien gibt es auch eine aktive Partnergemeinschaft, die Cloud-Dienste für lokale Unternehmen oder Kundensupport für Endnutzer anbietet. Zuvor waren diese Benutzergruppen entweder durch die Verfügbarkeit lokaler Rechenressourcen oder durch die Kosten für die Wartung dieser Ressourcen im Land im Vergleich zu einem regionalen Alternativstandort eingeschränkt. Jetzt können Sie schnell und einfach neue Ressourcen bereitstellen oder eine bestehende Arbeitslast nach São Paulo migrieren, und zwar mit zugänglichen, leistungsfähigen und preislich kalkulierbaren Cloud Computing-Diensten.

São Paulo Preisgestaltung

Aufgrund der Marktbedingungen und -vorschriften unterscheiden sich die Preise für Rechenleistungen in São Paulo (und Jakarta) von denen in den meisten unserer Regionen, wobei das Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu anderen Anbietern in der Region äußerst wettbewerbsfähig bleibt. Dies beinhaltet:

  • Hyperscaler mit einem direkten Konkurrenzstandort verlangen im Durchschnitt ~110 % mehr für Dedicated Compute Instances.
  • Egress-Überschreitungen für São-Paulo-Workloads werden mit 0,007 US-Dollar pro GB und Monat berechnet. Im Vergleich dazu berechnen Hyperscaler 1700 % (17x) mehr für Bandbreitenüberlastungen.
  • Unsere Compute-Tarifstruktur bleibt in São Paulo konsistent und umfasst lokalen Speicher, gebündelten Egress und kostenlose Services wie Advanced DDoS Protection und VLAN.

Erste Schritte

Kunden können mit dem Cloud Manager und der DokumentationAPI neue Rechen-, Speicher- und Netzwerkressourcen in São Paulo, Brasilien (br-gru) bereitstellen. Wenn Sie ein neuer Kunde sind und unsere Cloud Computing-Services ausprobieren möchten, erstellen Sie ein Konto oder wenden Sie sich an einen Experten für Cloud-Lösungen für große Arbeitslasten.

Ressourcen

Erfahren Sie mehr über die Optimierung Ihrer Anwendungsleistung nach Standort, lesen Sie unsere Dokumentation und die Preise hier:


Kommentare

Kommentar abgeben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit *gekennzeichnet